Aktuelles

20. Osternest am Bexleyplatz mit Frühlingswetter ein Riesenerfolg - Aktives Neheim punktet in der City mit beliebter Attraktion in der Oberstadt

In seiner 20. Auflage begeisterte das "Osternest am Bexleyplatz" am Karsamstag Tausende Besucher. Neben einem Losverkauf durch den SV Neptun Neheim-Hüsten und attraktiven Preisen vom Schokoosterhasen bis zum Wohnmobil für eine Wochenende in der zweiten Verlosung am Nachmittag wurde den Besuchern bestes Frühlingswetter und eine attraktiver City-Bummel geboten.

Neheim. Das „Osternest am Bexleyplatz“ war an Karsamstag wieder ein Riesenerfolg: Über Stunden hinweg drängten sich die Besucher der Neheimer City zur 20. Auflage der beliebten Veranstaltung an den Los- und Gewinnausgabeständen in der Oberstadt. Nach einigen Stunden bleibt das für alle Beteiligten zufrieden stellende Fazit: Mehr als 3.000 verkaufte Lose am Stand des SV Neptun Neheim-Hüsten und kein Gramm Waffelteig mehr übrig in der Pagode des Fördervereins Freibad Neheim.

Schokoosterhasen und bunte Frühblüher

Schokoosterhasen, bunte Frühblüher, österliche Holzdekorationen oder frische, bunt gefärbte Ostereier – so oft, wie die Loskäufer am diesjährigen Osternest ihre Gewinne einlösen wollten, konnte das Team vom Aktiven Neheim nur mit aller Anstrengung nachkommen. Am Ende der in Neheim seit über 20 Jahren beliebten Aktion zählten Ulf und Elke Augustini vom SV Neptun Neheim-Hüsten über 3.000 verkaufte Lose, die vom Aktiven Neheim gesponsert wurden. Darüber hinaus bleibt dem Verein, der sich schon seit Jahren in die Gestaltung des Osternestes einbringt, ein ordentlicher Gewinn für die Jugendarbeit.

Gewinn für die Jugendarbeit

Nicht weniger zu tun gab es für die aktiven Waffelbäcker in der Pagode des Fördervereins Freibad Neheim. Bis in den Nachmittag konnte hier der gesamte Waffelteig verbacken werden – auch hier freut sich der Verein über eine Unterstützung für die Kasse, die dem Einsatz für das Freibad in Neheim zugute kommt. In einer sehr belebten City nutzte auch die Freilichtbühne Herdringen die Chance, auf ihre Stücke in der kommenden Saison hinzuweisen. In Verkleidung für die Stücke „Pippi Langstrumpf“ und „Schlager lügen nicht!“ wurden Informationen an die Passanten verteilt. Zudem gab´s auch Gutscheine für einen Besuch an der Bühne zu kaufen. In der schönsten Mittagssonne machte sich Pippi Langstrumpf mit Tom und Annika in Neheim auf Tour – ein beliebtes Fotomotiv für zahlreiche Kinder.

Pippi Langstrumpf als beliebtes Fotomotiv

Nach dem Motto „jedes Los gewinnt zweimal“ verfolgten am Nachmittag bei schönem Osterwetter noch Hunderte von Besuchern in Neheim die Ziehung im Rahmen der Hauptverlosung. Zu gewinnen gab es Gutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro darunter ein Wochenende in einem Wohnmobil für sechs Personen, bereit gestellt von Autohaus Schulte. Über diesen Hauptpreis aus der zweiten Verlosung durfte sich Tanja Meges aus Neheim-Bergheim freuen.

Mit dem „Osternest am Bexleyplatz“ hat das Aktive Neheim als Veranstalter mal wieder die Wertigkeit des Einkaufens vor Ort attraktiv unter Beweis gestellt. (Frank Albrecht)