Aktuelles

Internationaler Käsemarkt in Hüsten setzt auf Nachhaltigkeit

Seit 17 Jahren gehört der Internationale Käsemarkt in Hüsten zu einem festen Programmpunkt im Jahreskalender Auch in diesem Jahr setzt der Markt rund um die St. Petri-Kirche wieder auf Nachhaltigkeit und will mit einem bunten gemischten Angebot von Käse, Wein und Brot die Gäste überzeugen und bei bester Laune halten. Der Verkehrs- und Gewerbeverein Hütten (VGH) freut ich schon auf das Event zum Frühling...

An diesem Wochenende ist in Hüsten alles Käse... Zum 17. Mal laden die Veranstalter vom Verkehrs- und Gewerbeverein Hüsten (VGH) zum „Internationalen Sauerländer Käsemarkt“ ein. Am Samstag und Sonntag, 1. Und 2. April, findet die in der Region einzigartige Veranstaltung als Teil der Jahres-Attraktionen in Arnsberg statt. 

Rund um die St. Petri-Kirche mitten in Hüsten bauen die Aussteller bis Samstag ihre Stände auf, an denen es mehr gibt als rund 200 Sorten Käse: Wein, Brot, Schinken, Nudeln, Kräuter – überhaupt alles was sich mit dem Thema „Genuss“ gut in Verbindung bringen lässt, hat in Hüsten seinen Grund. Hier kommen also nicht nur die Freunde von Käse auf ihre Kosten. 

Hersteller aus den Niederlanden, Italien, Schweiz, Österreich und natürlich auch aus Deutschland sind auf dem Käsemarkt in Hüsten am Start. Selbst wer Käse aus Arnsberg sucht, kann auf dem Gelände rund um die St. Petri-Kirche fündig werden. „Nachhaltigkeit“ ist dabei eines der großen Schlagworte, denen sich die Veranstalter vom VGH verpflichtet sehen. Sie wollen wieder einmal den bewussten Genuss und die Gaumenfreuden in den Mittelpunkt stellen. So freut man sich auch besonders, die schmackhaften Produkte vor allem kleiner Käsereien in Hüsten präsentieren zu können. 

Der Käsemarkt in Hüsten hat auch nach über 16 Jahren nichts von seiner Attraktivität verloren. Das hat sich bei den Besuchern herumgesprochen, die weit über die Region hinaus an den nächsten beiden Tagen ihren Weg nach Hüsten finden werden.