Aktuelles

Neheim schafft am Wochenende Platz für den Frühling - Großes Stadtfest lädt ab Freitag in die Neheimer City ein

Autoshow, Spaß, Unterhaltung die Möglichkeit zum Shoppen - das Aktive Neheim lädt am kommenden Wochenende zum Frühlingsfest ein. Samstag und Sonntag wird am Bexleyplatz in der Oberstadt ein Ninjaparcours aufgebaut. Hier wird der schnellste Ninja - Kletterer gesucht. Am Sonntag ist Stechen um den begehrten Pokal.

Neheim.Das hat schon Tradition: Zum 21. Mal lädt das Aktive Neheim ab dem kommenden Freitag zum Neheimer Frühlingsfest ein. Bis Sonntag, 31. März, dürfen sich die Besucher in der City auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Spaßprogramm freuen, das alle Erwartungen erfüllt. Für große und kleine Besucher gibt es Kleinkunst und tolle Angebote, am Sonntag lockt der große Neheimer Autosalon auf den Markplatz. Für Frühlingsstimmung sorgen bereits am Donnerstag bunte Primeln, die in der ganzen Stadt verteilt werden. Samstag und Sonntag wird für Kinder ein Ninja-Parcours am Bexley-Platz in der Oberstadt aufgebaut. Hier können Kinder toben und sich beweisen – gesucht wird der Stadtbeste Ninja: Auf den schnellsten Absolventen des Parcours wartet am Sonntag ein riesiger Pokal.

 

„Wir haben jede Menge Programm für das Frühlingsfest eingekauft“, sagte Citymanager Konrad Buchheister bei der Vorstellung des Programms in den Räumen von „Graefs Mundwerk“, dessen Inhaber Hermann Graef zugleich als neuer Premium-Partner des Aktiven Neheims begrüßt werden konnte. Höhepunkt des Frühlingsfestes ist schon seit vielen Jahren die Autoshow vor dem Neheimer Dom. Über Jahre stetig gewachsen, beteiligen sich in diesem Jahr 14 regionale Autohändler an der großen Show und zeigen dabei mehr als 20 internationale Automarken.

 

Autosalon am Sonntag vor dem Dom

 

Wurde in den letzten Jahren das Thema „Elektro“ und alternative Antriebe noch zurückhaltend behandelt, so wollen die Aussteller in diesem Jahr eine Reihe von elektrisch betriebenen Fahrzeugen aus ihrer Angebotsflotte zeigen. Dazu kommen auch die mit Hybrid-Motor betriebenen Autos, die das Spektrum an alternativ angetriebenen Autos erweitern. Besucher des Neheimer Autosalons kommen am Sonntag, 31. Mai, vollends auf ihre Kosten, sind doch ausführliche Informationen und natürlich auf das Probesitzen in den Träumen auf vier Rädern möglich.

 

Doch schon Tage vor der Autoshow hat Neheim seinen Besuchern zum Frühlingsfest einiges zu bieten. Zum Auftakt beziehen ab Freitag, 29. März, die fliegenden Händler in der Neheimer Fußgängerzone Stellung. An den Ständen der „bunten Meile“ gibt es Dekoratives, Kurioses und Sinnvolles für Haus und Garten zu erwerben. Passend zum bevor stehenden Osterfest haben sich die Aussteller mit ihrem Angebot an Deko-Artikeln entsprechend sortiert. Darüber hinaus beteiligten sich auch heimische Geschäftsleute und Dienstleister an der Ausstellung und geben an ihren Ständen Informationen weiter. U.a. informiert „Haus & Grund“ über seine Initiative zur Abschaffung der Anliegerbeiträge, und der ADFC ist mit dem Thema „Fahrrad“ vor Ort.

 

Bunte Meile mit vielen Informationen

 

Samstag und Sonntag – verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr – gibt es für alle Besucher in Neheim eine gute Gelegenheit, sich von der Leistungsfähigkeit des lokalen Einzelhandels vor Ort selber ein Bild zu machen. Auch am Sonntag sind die Geschäfte zum Frühlingsfest geöffnet und präsentieren die neuesten Frühlingstrends bei Oberbekleidung, Schuhen und mehr.

 

Das Frühlingsfest-Wochenende überrascht die Besucher Samstag und Sonntag zudem mit einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm: Walk-Act Zwille Zimmermann streift wieder als Polizist und Spaßmacher durch die Neheimer Straßen und sorgt für Spaß und Verwirrung. Als Wachtmeister Bruno Schmitz will er für Ordnung im Gewusel sorgen. Seine speziellen Fähigkeiten mit Umgang mit Bällen stellt Jongleur „Columbus“ unter Beweis. Seine artistische Reise nimmt die Zuschauer mit und sorgt für kurzweiligen Spaß beim Einkaufsbummel. 

 

Kurzweiliger Spaß beim Einkaufsbummel

 

Zum Wochenende läuft auch der große Kinderspaß am Neheimer Bexley-Platz in der Oberstadt: In einem topaktuellen Actionmodul wird ein Ninjaparcours aufgebaut, der von interessierten Kindern bezwungen werden kann. Unter dem Applaus ihrer Eltern und Fans treten die Kinder gegen die Stoppuhr an – auf den Schnellsten wartet am Sonntag der Titel des Ninja-Champions 2019 und ein großer Pokal.

 

Nur am Sonntag können sich die jüngsten Besucher wieder mit ihren Lieblingsfiguren aus dem TV fotografieren lassen – Feuerwehrmann Sam sowie Chase und Marshall von Paw Petrol – Helfer auf 4 Pfoten drehen in Neheim ihre Runden. Neheim lädt ein! (Frank Albrecht)