Aktuelles

„NeheimLive“ erreicht neue Dimensionen: Stadtfest begeistert an drei Tagen Tausende Besucher und findet stets den richtigen Ton

Das Neheimer Stadtfest "Neheim live" hat sich in diesem Jahr zu neuen Dimensionen aufgeschwungen. Tolle Bands mit großen Namen, ein aufregendes Gewinnspiel und ein entsprechendes Begleitprogramm zogen an drei Tagen Tausende Besucher in die Neheimer City. Eiin wirklich gelungener Auftritt für den Stadtteil, der für die nächsten Jahren Maßstäbe gesetzt haben dürfte...

Neheim. Für Tausende von Besuchern, die vor allem in den Abendstunden am Freitag und Samstag mit einem grandiosen Musikangebot verwöhnt wurden, wird es ein unvergleichliches Wochenende bleiben: „NeheimLive“ hat mal wieder den richtigen Ton getroffen!

Einen großartigen Auftritt lieferte schon am Freitagabend die Band „Das Wunder“. Bei Traumwetter wurden vor einem bestens besuchten Marktplatz deutsche Hits rauf und runter gespielt. Auf einem sommerlich dekorierten Marktplatz vor dem Dom hatten es die Musiker spätestens nach ihrem ersten Set geschafft, ihr Publikum mitzunehmen. Vier Einheiten - gefüllt mit bestem deutschen Pop- und Rockmelodien - sorgten bis in den frühen Samstag für beste Stimmung bei den „NeheimLive“-Gästen.

Nach seiner Premiere zum Frühlingsfest, fand der Wochenmarkt am Samstag wieder in der Fußgängerzone statt. Markthändler, die ihr Angebot vor den Geschäften der Neheimer City präsentieren konnten, zeigten sich sehr zufrieden. Gelobt wurde die belebte Neheimer Innenstadt und die hohe Besucherfrequenz. Der an Samstagen ohnehin beliebte Besuch der Neheimer City wurde durch die Angebote rund um „NeheimLive“ um einiges mehr bereichert. Das harmonische Miteinander zwischen Wochenmarkt und stationärem Angebot hat sich zu einem gelungenen Modell an Stadtfest-Wochenenden entwickelt.

Kinderflohmarkt und ein Spaßprogramm für Familien lockten Besucher von „NeheimLive“ bis in den Nachmittag. Eine zufrieden stellende Bilanz zum Besuch in City gab es natürlich auch beim neuen Namenssponsor von „NeheimLive“. Die Autofamilie Hoffmann, die mit zahlreichen Fahrzeugen und eine aufregenden Gewinnspiel am Stadtfest beteiligt war, konnte sich über interessierte Gäste freuen. Am Sonntag erreichte das Gewinnspiel um den neuen Audi Q2, den es über ein Schätzspiel zu gewinnen gab, seinen Höhepunkt.

Ihren Wunsch, weiter zu feiern, zeigten die Besucher zum Samstagabend in der City: Schon ab 18.30 Uhr füllte sich die Markplatte. Die Neheimer Schlemmermeile an den Triluxarcaden wurde wie schon Freitag zu einem beliebten Treffpunkt, an dem es sich köstlich speisen ließ. Für rhythmische Bewegungen bei den Stadtfest-Besuchern konnte am Samstagabend zunächst das Warm-up mit DJ auf der Festbühne sorgen. Die Einstimmung auf einen begeisternden zweiten Konzertabend ging vollends auf: Mit dem Start von „Fresh Musik Live“ war der Marktplatz schon bestens gefüllt. Das Neheimer Stadtfest erlebte dann noch einen ungeahnten Ansturm von Besuchern. Trotz leichten Regens ließen sich Tausende von Musikfans die Laune nicht verderben. Die Fläche vor dem Dom platze förmliche aus allen Nähten.

Eine gelungene Musikauswahl und eine wahnsinnige Bühnenshow mit festivalverdächtiger Lichtshow und LED-Wand heizte die Stimmung an. Über zwei Stunden lang wurde vor dem Dom zu Hip Hop, R´n´B und Popmusik vom Feinsten getanzt und gefeiert. „Fresh Musik Live“ hatte dabei keine Mühe, ein altersmäßig bunt gemischtes Publikum zu begeistern, das sich zudem noch äußerst textsicher zeigte. Für einen schicken Ausklang bis in die Nacht sorgte im Anschluss an den Live-Auftritt der FML-DJ mit stimmigem Musikprogramm.

Von seiner sportlichen Seite zeigte sich „NeheimLive“ am Sonntag. Rund 150 Akteure des TV Neheim lieferten auf der Festivalbühne eine attraktive Sport-Show, die den Besuchern spannende Einblicke in das Sportangebot des Vereins gab. Die vom TV eingebauten Mitmachangebote in Sachen 7-Meter-Würfe Handball sowie das Street-Basketball-Turnier konnten sich über großes Interesse der sportbegeisterten Jugend freuen. Zum Abschluss konnte der TV Neheim seine Gäste noch mit einer Fitness-Show begeistern, an der sich Teams aus ganz NRW beteiligten.

Ein so noch nie dargebotenes Musikprogramm vor Tausenden Besuchern und ein dazu passendes attraktives Rahmenprogramm von „NeheimLive“ konnte drei Tage lang die City bespielen. Über den guten Besuch in Neheim konnten sich vor allem auch am Sonntag die Neheimer Einzelhändler freuen. Sie verzeichneten großes Interesse der „NeheimLive“-Besucher an ihrem Angebot.