Parken

In der Einkaufsstadt Neheim stehen Ihnen rund 3.500 öffentlich nutzbare Parkplätze zur Verfügung. Dabei orientiert sich die Gebührenstruktur an der Nähe zum Einkaufsbereich. 

Während die Parkdauer in den Parkhäusern unbeschränkt ist, beträgt die Parkdauer auf den innerstädtischen Parkflächen, auf denen ein Parkschein gezogen werden muss, maximal vier Stunden. Mittels SMS-Parken kann das Parken auf diesen Flächen auch per Handy erfolgen.

Parkplätze für Schwerbehinderte finden sich auf allen größeren Parkplätzen, in den Parkhäusern sowie mitten im Geschäftszentrum am Sauerländer Dom (Zufahrt von der Möhnestraße).

Für Anwohner besteht die Möglichkeit, gegen Entrichtung einer Verwaltungsgebühr einen Bewohnerparkausweis zu erhalten (bei allen Stadtbüros der Stadt Arnsberg).

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH betreiben an folgenden Stellen Ladestationen für Elektroautos (Für die Benutzung der Ladestationen ist die App "plugservice" herunterzuladen):

Rathausplatz, 59759 Arnsberg-Neheim (2 Ladestationen 22 kW für PKW)

Engelbertplatz, 59755 Arnsberg-Neheim (2 Ladestationen 22 kW für PKW)

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH betreibt an folgender Stelle ebenfalls eine Ladestation für Elektroautos (Nur zugänglich mit einem Schlüssel der während der Öffnungszeiten der Stadtwerke Arnsberg GmbH zu folgenden Zeiten: Mo - Fr 08:00 Uhr - 16:00 Uhr und Fr 08:00 Uhr - 12:00 Uhr erhältlich ist):

Campus, Niedereimefeld 22, 59823 Arnsberg-Neheim

TIPP! Hier finden Sie alle Bus- und Bahnverbindungen von und nach Neheim: www.rlg-online.de und den Fahrplan für den FahrradBus-FahrradBus_Soest-Sundern_Folder 2017