Arnsberg-Neheim | Aktives Neheim » Erleben » Veranstaltungen

    Veranstaltungen

    Wochenmarkt in Neheim

    Mittwoch und Samstag, ab 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr / 14:00 Uhr

    Jeden Mittwoch und Samstag gehört der große Wochenmarkt vor dem Sauerländer Dom zum Neheimer Angebot. An mehr als 100 Tagen im Jahr präsentiert die Wirtschaftsförderung Arnberg (wfa) die Neheimer Wochenmärkte und freut sich zusammen mit Aktives Neheim über viele hundert Besucher. Zweimal in der Woche sorgen ab 08:00 Uhr bis zu 60 Händler für ein bunt gemischtes und frisches Angebot. Die Auswahl ist riesig und reicht von Obst und Gemüse aus der Region, über Fleisch, Wurst und Geflügel bis zu Eiern. Käseprodukten (auch Bio), Brot und Kuchen ergänzen das reichhaltige Angebot. Freunde von frischem Fisch und Meeresfrüchten finden ebenso langjährige Anbieter, wie ‚Herrchen‘ und ‚Frauchen’, die ausgefallenes Tierfutter für ihre vierbeinigen Familienmitglieder suchen. Der Frische-Wettbewerb im Schatten Doms motiviert: Immer wieder finden neue Markthändler ihren Weg nach Neheim. Aktuell wird das Angebot mit frischen Reibeplätzchen, syrischen und türkischen Spezialitäten, die ihre Leckereien auch zum Verzehr vor Ort anbieten, bereichert. Der im Zentrum gelegene Marktplatz ist fast 4.000 Quadratmeter groß und wird ergänzt durch eine Standfläche von mehr als 100 Metern Länge unter den Arcarden. Bis in die Mendener Straße hinein begeistert das Marktgeschehen die Besucher. Der Neheimer Wochenmarkt ist nicht nur für den Frischeeinkauf bestens geeignet – der Platz vor dem Dom wird zudem auch als Treffpunkt angenommen. Ob bei einem Glas Prosecco oder einem frische gefertigten Smoothie, ob bei Kaffee und lecker duftender Waffel: Besucher nutzen gern auch die Möglichkeit, eine Pause mit leckeren Snacks wie heißem Backfisch, frisch belegten Fischbrötchen, Reibekuchen oder kesselfrischer Fleischwurst zu krönen. Inzwischen ermöglichen immer mehr Markthändler an den Samstagen einen Einkauf bis 14:00 Uhr. Und auch zu den Stadtfesten (Dies Internationalis, NeheimLive, Jäger- / Schützenfest oder Fresekenmarkt) bleibt der Markt im Zentrum. Die versuchsweise durchgeführte Verlegung der Verkaufsstände in die angrenzende Hauptstraße ist gut angenommen worden und wird künftig den ungeliebten Umzug zum Engelbertplatz ersparen, was wiederum den angenehmen Nebeneffekt hat, dass die dortigen Parkplätze auch an diesen Tagen zur Verfügung stehen.


    Neheimer Eisvergnügen - SPARKASSEN-EISLAUFBAHN und VOLKSBANK-EISSTOCKBAHN

    27. November 2020 - 10. Januar 2021

    Foto: André Geißler


    Öffentliche Stadtrundfahrt | Arnsberger Krippentour

    Mittwoch, 06. Januar 2021, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr | ab Parkhaus Goethestraße | 59755 Arnsberg-Neheim

    Unter dem Motto - Arnsberger Krippentour – bietet Aktives Neheim am tag der 'Heiligen Drei Könige' mit der ehemaligen, stellvertretenden Bürgermeisterin Rosi Goldner eine Stadtrundfahrt zu unterschiedlichen Kirchen mit außergewöhnlichen Krippen im Stadtgebiet an.

    Anmeldung unbedingt erforderlich (begrenzte Teilnehmerzahl) im Citybüro / Aktives Neheim: Telefon 02932-892929 oder per Mail an info(at)aktives-neheim.de

    Unkostenbeitrag 14,50 € pro Person (Zahlbar ausschließlich per Überweisung)

    Foto: Frank Albrecht