Arnsberg-Neheim | Aktives Neheim » Erleben » Veranstaltungen

Veranstaltungen

31. Neheimer Citylauf

12. Mai 2019

Am Sonntag, 12. Mai 2019 findet zum 31. Mal in ununterbrochener Reihenfolge der Neheimer Citylauf statt. Veranstalter ist der TV Neheim 1884 e.V.

Der TV Neheim erwartet wieder deutlich mehr als 1.000 Läufer und Läuferinnen aus dem Stadtgebiet und weit darüber hinaus. Viele tausend Besucher werden die Sportler/innen an der Laufstrecke anfeuern.

Auch das umfangreiche Rahmenprogramm des Citylaufes kann sich sehen lassen. Ebenso werden eine Cafeteria mit einem umfangreichen Tortenangebot und ein Imbiss- und Getränkestand die Citylauf-Besucher verwöhnen.


Offene Gärten im Ruhrbogen 2019

19. Mai 2019, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Zum 11. Mal werden 2019 die "Offenen Gärten im Ruhrbogen" stattfinden. An sechs Terminen können sich private Gärten in Arnsberg, Balve, Fröndenberg/Ruhr, Hemer, Iserlohn, Menden (Sauerland), Neuenrade, Sundern und Wickede (Ruhr) der Öffentlichkeit präsentieren.

Die Gärten sind in der Regel von 11:00 Uhr -bis 18:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie, dass die Gärten nicht an allen Tagen geöffnet haben und zum Teil abweichende Öffnungszeiten bestehen. Aktuelle Änderungen und Ergänzungen finden Sie auf der Internetseite.

 

Der Eintritt zu allen Gärten ist frei.

 

Weitere Informationen: www.gaerten-im-ruhrbogen.de

 

Quelle: Stadt Arnsberg – Stadtentwicklung | Klaus Fröhlich | Rathausplatz 1 | 59759 Arnsberg-Neheim | Telefon: 02932-2011689 | E-Mail: k.froehlich(at)arnsberg.de

 

 

Foto: Klostergarten Oelinghausen

 


Öffentliche Stadtrundfahrt: Arnsberg - Stadt und Wald eine geschichtlich gewachsene Einheit

23. Mai 2019, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Unter dem Motto ‚Arnsberg – Stadt und Wald eine geschichtlich gewachsene Einheit‘ steht bei der nächsten Stadtrundfahrt die Waldschenkung Graf Gottfrieds an die Neheimer Bevölkerung im Vordergrund. Graf Gottfried hatte 1368 den Neheimern über 925 Morgen (240 Hektar) Wald geschenkt.

 

Treffpunkt: Parkhaus Goethestraße, 59755 Arnsberg-Neheim

Preis pro Person / Erwachsene: 12,00 €

(Zahlbar ausschließlich per Überweisung auf das Konto von Aktives Neheim bei der Sparkasse Arnsberg-Sundern: IBAN DE11 4665 0005 0010 0000 40)

 

Anmeldung UNBEDINGT erforderlich (Teilnehmerzahl begrenzt) im Citybüro / Aktives Neheim: Telefon 02932-892929, E-Mail: jv@aktives-neheim.de oder citybuero@aktives-neheim.de


Schützenfest Moosfelde

24. - 26. Mai 2019 | Bürgerhaus Moosfelde | Zu den Gärten 69

Veranstalter: Schützenverein Moosfelde | Marc Rüschenschmidt | Kiefernweg 36 | 59755 Arnsberg | E-Mail: marc.rueschenschmidt@schuetzenverein-moosfelde.de | Webseite: http://www.schuetzenverein-moosfelde.de


TAF West-Deutsche Hip Hop Meisterschaft

25. + 26. Mai 2019 | Sporthalle Große Wiese

ganztägig

Schirmherr: Bürgermeister Ralf Paul Bittner

www.taf-germany.de & www.tanzfabrik.net

Eintritt ab 7,00 Euro

Quelle: tanzfabrik Tanzschule Marohn GbR

 

 


Sportfest TuS Voßwinkel

29. Mai 2019 - 02. Juni 2019 | Sportplatz Voßwinkel | Waldemey 1

Veranstalter: TuS Voßwinkel 1919 e. V. | Thomas Weber | Bruchstaße 5 | 59757 Arnsberg | Telefon: 02932 82888 | E-Mail: raphael.knoche@tus-vosswinkel.de | Webseite: http://www.tus-vosswinkel.de

 

Eintritt frei

Am 30.05.2019 finden die Pokalfinalspiele des Fußballkreises Arnsberg statt. Hierzu müssen Eintrittsgelder erhoben werden.


Tough Mudder

01. + 02. Juni 2019 | Jagdschloss Herdringen | Zum Herdringer Schloss 7

Die steilste Strecke Europas

Bist Du bereit für eine schlammige Herausforderung? Die Strecke mit den meisten Höhenmetern auf einem Tough Mudder Kurs in Europa erwartet Dich in Arnsberg beim Jagdschloss Herdringen.

 

16 Kilometer, 20+ Hindernisse

Wir kehren 2019 zurück zum Jagdschloss Herdringen. Lass Dich nicht von der idyllischen Umgebung täuschen, denn neue Hindernisse, die anspruchsvolle Strecke und jede Menge Schlamm werden Dir alles abverlangen. Sammle bereits jetzt all Deine mentalen und körperlichen Kräfte, denn Du wirst sie brauchen, um Dir Dein Stirnband auf dieser Strecke zu verdienen.

 

Veranstalter: Tough Mudder GmbH | Hegelplatz 1 | 10117 Berlin | support@toughmudder.de.


Öffentliche Stadtführung in Neheim: Von der gräflichen Grenzburg zur Stadt der Leuchten

01. Juni 2019, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr | Treffpunkt: Fresekenhof, Burgstraße

Historisches Burgviertel mit Burgmannshöfen, Fresekenhof, sehenswerter Christuskirche und Synagoge. Die Pfarrkirche St. Johannes Baptist ist das alles überragende Wahrzeichen von Neheim. 

Vor mehr als acht Jahrhunderten entstand Neheim am Zusammenfluss von Ruhr und Möhne. Die Grafen von Arnsberg bauten den Ort zu einer Grenzfestung gegen kölnische und märkische Machtansprüche aus und versahen die Stadt mit besonderen Privilegien. Die Stadtführung zeigt die Entwicklung von der gräflichen Grenzburg bis zur „Stadt der Leuchten“. Umrahmt wird der Stadtrundgang durch unterhaltsame Erzählungen über bekannte Persönlichkeiten aus Neheims Vergangenheit.

 

Treffpunkt: Burgstraße, Fresekenhof 

 

Teilnahmegebühr: Erwachsene: 4,00 € / Kinder: 2,00 € 

 

Foto: André Geißler

Veranstalter: Heimatbund Neheim-Hüsten e.V. / Verkehrsverein Arnsberg e.V.


Der kleine Vampir - Freilichtbühne Herdringen

01. Juni 2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr | Premiere

Der kleine Vampir (2019)

von Angela Sommer-Bodenburg

Aufführungsrechte beim Verlag Hartmann & Stauffacher

Künstlerische Gesamtleitung: Patricia Hoffmann

Spielleitung: Detlev Brandt

Spieldauer: ca. 2 Stunden inkl. 20 Minuten Pause 

 

Anton ist ein ganz normaler Schuljunge, der Gruselgeschichten über Vampire liebt. Eines Tages bekommt er überraschend Besuch von einem echten Vampir – Rüdiger. Die beiden werden schnell Freunde und erkunden gemeinsam den Friedhof, auf dem Rüdiger mit seiner schrägen Familie lebt. Dort lernt Anton unter anderem Rüdigers Geschwister kennen, seinen älteren Bruder Lumpi und seine Schwester Anna. Sie verliebt sich Hals über Kopf in Anton.
Das Vampir-Mensch Gespann muss sehr vorsichtig sein, denn der spießige Vampirjäger Geiermeier hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Vampire zu jagen und zu vernichten. Doch dies ist nicht die einzige Prüfung, die diese innige Freundschaft überstehen muss.

 

Karten unter: Telefon: 02932-39140, E-Mail: karten@flbh.de

 

Quelle: Freilichtbühne Herdringen e.V.


DraCOOLa - Showbiss - Freilichtbühne Herdringen

06. Juli 2019, 20:00 Uhr - 22:30 Uhr

DraCOOLa – Showbiss (2019)  

von Pat und Thomas Kunze

Aufführungsrechte bei der Freilichtbühne Herdringen e.V.

Künstlerische Gesamtleitung: Patricia Hoffmann

Spielleitung: Saskia Senft

Spieldauer: ca. 2,5 Stunden inkl. 20 Minuten Pause 

Vergessen sie alle Verschwörungstheorien über die größten Stars der Weltgeschichte! Es ist Zeit für die Wahrheit!

Die Freilichtbühne Herdringen deckt exklusiv auf, was genau mit Superstars wie Elvis Presley, Freddie Mercury, Amy Winehouse, Marilyn Monroe und Andy Warhol tatsächlich geschehen ist. All diese Stars sind VAMPIRE. Bestraft in ewiger Nacht und verbannt durch Gott.
Jeden Abend müssen sie auf der Bühne des Nachtclubs DraCOOLa für Menschen performen, die jede Angst vor Vampiren verloren haben.Die Stars aber erstreiken sich einen Deal. Schaffen es die Vampire, Gottes Innerstes zu berühren, bekommen sie ihre Freiheit zurück.
„DraCOOLa Showbiss“ blickt bissig, ironisch hinter die Fassaden einiger der größten Künstler. Musikalisch untermalt wird diese skurril witzige Charakterstudie von Welthits wie „Fame“ „Rehab“ oder auch „Bohemian Rhapsody“.

Karten unter: Telefon: 02932-39140, E-Mail: karten@flbh.de

Quelle: Freilichtbühne Herdringen e.V.