Arnsberg-Neheim | Aktives Neheim » Erleben » Weihnachtstreff

Programm 1. Adventwoche 2018

 

 

Aktives Neheim sorgt für Stimmungsvolle Atmosphäre zwischen Engelbertplatz und Strohdorf. Mehr als 530 heimische Tannen, dazu das warme Licht aus mehr als 10.000 Walnussgroßen LED Leuchtmitteln in etwa 2000 Meter Lichterketten verteilt auf mehr als 120 gewachsene Bäume, mehr als 20 große Schmuckelemente und 12 bis zu 6m hohe Fairy-Bells tragen zu einer immer wieder einzigartigen Atmosphäre bei.

Die alles überragende, fast 14 m hohe Edeltanne auf dem Marktplatz vor dem Dom erstrahlt im Glanz von 15.000 Mini Leds, weitere fast 40.000 Mini Leds leuchten in den erstmals mit einbezogenen Bäumen in der Mendener Straße bis hin zum Gransauplatz.

Zwischen Sauerländer Dom und Sparkasse ist erneut der Neheimer Weihnachtstreff entstanden mit dem beliebten Gasthaus ‚Zum Elch‘, als kommunikativem Mittelpunkt. Hier steht auch die mit Waffeleisen der Firma GRAEF ausgestattete Weihnachtshütte, welche täglich wechselnd von Vereinen und Organisationen aus der Region genutzt wird.

Neu ist eine große Bühne, platziert zwischen dem beliebten Kinderkarussell und dem Elch. Hier werden in den nächsten Wochen immer wieder attraktive Programmbausteine präsentiert, wird der Weihnachtsmann Sprechstunden halten, der Nikolaus mit den Kindern singen oder das Kasperle den bösen Räuber durch den Wald scheuchen.   

Neu sind auch die regelmäßigen kostenlosen adventlichen Stadtspaziergänge durch das historische Strohdorf. Hier erleben Sie unter sachkundiger Führung fast vergessen traditionelle Bräuche. Termine und freie Plätze unter mail jv(at)aktives-neheim.de / Telefon 02932- 892929.

Den musikalischen Auftakt am morgigen Freitag, 30.11.2018, gestaltet das Dortmunder Duo „Dennis und Matze“ mit Saxophon und Gitarre zur Einstimmung.  

Adventlicher Stadtspaziergang:

Dienstag, 04. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Es weihnachtet sehr… Aktives Neheim e.V. lädt zum adventlichen Stadtspaziergang ein

Wenn die Tage kürzer werden und es draußen kalt ist, dann zieht Neheim sein schönstes Kleid an. Funkelnde Lichterketten und eine weihnachtliche Atmosphäre warten darauf, die Besucher zu verzaubern und die Stadt von einer neuen Seite kennen und lieben zu lernen. 

Kommen Sie mit uns auf einen adventlichen Stadtspaziergang und lauschen Sie längst vergessenen Sagen und Geschichten, naschen Sie von köstlichem Weihnachtsgebäck und wärmen Sie Ihre Hände an einem Glas Glühwein. 

Dieser kleine und feine Rundgang durch Neheim in der Adventszeit ist eine willkommene Unterbrechung in der manchmal stressigen Vorweihnachtszeit, lässt uns für einen Moment innehalten und stimmt auf die bevorstehenden Festtage ein.

 

Weitere Termine: 

Dienstag, 11. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Sonntag, 16. Dezember 2018; 11:00 Uhr

Dienstag, 18. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 17:00 Uhr

 

Treffpunkt: Kirche St. Johannes Baptist Neheim (Sauerländer Dom) / Hauptportal, Neheimer Markt

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

 

Anmeldung UNBEDINGT erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl:

Telefon 02932-892929

Mail: jv(at)aktives-neheim.de + citybuero(at)aktives-neheim.de

 

 

Aktives Neheim bietet die Teilnahme an den o.g. öffentlichen Stadtspaziergängen kostenlos an. 

Rahmenprogramm:

Donnerstag, 06. Dezember 2018 

15:00 Uhr & 15:45 Uhr & 16:30 Uhr | Bühne Weihnachtstreff

Märchen zum Schmunzeln und Träumen für Kinder und Erwachsene von 4 – 99 Jahren.

 

Märchen sind poetische Geschichten des Herzens, voller Weisheit, Mitgefühl und Zuversicht! Sie sind nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene ein faszinierendes Genre, das viele Gemüter wohltuend berührt. Selbst wenn es in den Märchen nicht immer zimperlich zugeht, so gibt es zumindest bei den echten Volksmärchen ein glückliches Ende.  

 

Und wenn diese Geschichten vor märchenhafter Kulisse auch noch mit ruhiger pantomimischer Gestik, lebendiger Mimik und angenehmer wohltuender Stimme frei erzählt werden, dann ist es für nahezu alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis, das lange Zeit in angenehmer Erinnerung bleibt.

Der seit 1983 aktive und freiberufliche Geschichten- und Märchenerzähler Karlheinz Schudt kommt am 06. Dezember 2018 um 15:00 Uhr & 15:45 Uhr & 16:30 Uhr nach Neheim (Bühne neben dem ‚Elch‘) und führt das Publikum liebevoll in die zauberhaften Märchenwelten, aus dem es anschließend wieder entspannt, zuversichtlich und gestärkt in den Alltag zurückkehrt.

16:30 Uhr

DER NIKOLAUS KOMMT

… und hat einige Überraschungen im Gepäck

 

+++Achtung Programmänderung+++

Der „Nikolaus“ hat auf Grund der schlechten Wetterprognosen sein Kommen abgesagt!!! 

 

Freitag, 07. Dezember 2018

14:30 Uhr – 17:30 Uhr | Bühne Weihnachtstreff

Ann gets Rhythm - X`mas special

 

Ann gets Rhythm - das sind Annette Hessel (Gesang) und Ralf Franke (Gitarre, Gesang) aus Borken / Westf. und Dortmund. Die  Berufsmusiker spielen in ihrem handgemachten Live-Programm akustische Versionen von bekannten alten und neuen Pop Songs,  Soulnummern, Folk Songs,  Oldies und neuere Lieder – von den Beatles über Simon & Garfunkel  und Sting bis Amy Winehouse, Duffy und Amy MacDonald.

Im x`mas special Programm des Duos überwiegen die ruhigeren Songs und Balladen, gemischt mit deutschen und internationalen Weihnachtsliedern wie „Jingle Bells“ und „Santa Claus is coming to town“ (USA), „Feliz Navidad“ (Mexiko), Mele kalikimaka“ (Hawaii) oder „God rest ye merry gentlemen“ (England). Einmal fröhlich-beschwingtes, mal besinnliches Musikprogramm für alle (vor-)weihnachtlichen Veranstaltungen.

ANN GETS RHYTHM präsentieren am 07.12. ein äußerst unterhaltsames „unplugged“ Programm, charmant und publikumsnah auf die Bühne des Neheimer Weihnachtstreffs gebracht von der charismatischen Sängerin ANN HESSEL, die u.a. auf zahlreiche Musical Auftritte verweisen kann.

Foto: siehe Anlage

Samstag, 08. Dezember 2018

ab 10:00 Uhr | Hütte am Weihnachtstreff

„Wish Tree“ – Neheimer Jäger

 

ab 10:00 Uhr | Pagode am Weihnachtstreff

Grimmeschule – Don-Bosco-Stiftung

11:00 Uhr – 14:30 Uhr | Hütte am Weihnachtstreff

„Matthias Marx – Kinderunterhaltung an der Elfenhütte“

Der Weihnachtsmann und sein Elf musizieren mit der Drehorgel und unterhalten die Kinder mit weihnachtlichen Aktionen.

 

11:30 Uhr – 17:00 Uhr | Bühne Weihnachtstreff

„Madison Lucas feat. Sir Matze“ - das Duo heizt seinem Publikum mit Ohrwürmern & Hits von Country bis Pop & Rock auf der Bühne des Neheimer Weihnachtstreffs ein:

Appetit machen ist Trumpf 

Da haben sich zwei gesucht und gefunden – über´s Internet. Ja, seither sind sie ein Paar, ein Duo – musikalische Partner. Plötzlich los ging das vor gut sechs Jahren: Der Dortmunder Künstler Sir Matze suchte dringend einen Ersatz-Schlagzeuger für seine Band. Sprichwörtlich gefunden hat er dann seine zukünftige Duopartnerin Bea T. - Künstlername „Madison Lukas“. Und statt Drums gab es Gesang und Gitarre vom Feinsten auf die Ohren. Seither treten die beiden gemeinsam auf, als Duo Sir Matze feat. Bea T.
Aufällig ist die gute Laune der beiden Vollblutmusiker. „Vielleicht liegt es daran, dass wir komischer Weise beide in unserem ersten Leben einen ganz anderen Beruf hatten, auf den wir nicht mehr allzu viel Lust hatten.“, erklärt Sir Matze den Wechsel zum Berufsmusiker. Trotz dieser Gemeinsamkeit sind diese zwei starken Typen auch ganz unterschiedlich: Er relativ stimmgewaltig, sie neben ihrer brillianten Stimme sehr ausdrucksstark, und beide dabei ziemlich gut mit Gitarre unterwegs.
Stilistisch kommt bei dieser absolut abwechslungsreichen Covermusik einiges zusammen: bei den Frauenstars zum Beispiel Amy Winehouse, Cher und Amy McDonald; Und bei angebeteten Männern gerne auch deutsch von Echt über Karat bis Udo Lindenberg. Die gesamte Bandbreite wird geboten – von Gefühl total bis funky zum Mittanzen. Aber immer mit „eigener Note“, betont Sir Matze, und nicht nur Konserve nachspielen...
Also alles live und Hand gemacht - in Neheim will das Gitarrenduo vor und zu Weihnachten Adventliches und Stimmungsvolles anbieten, hier insbesondere amerikanische Christmas-Songs. Die gehen ins Ohr, sind bekannt und können mitgesungen werden: von „Jingle Bells“ bis „Last Christmas“.
Auf der Neheimer Bühne werden die zwei Gitarrensänger zum Anfassen nah sein. Genau wie ihre Livemusik.

Waffelhütte am Weihnachtstreff:

 

Mittwoch, 05. Dezember 2018 – KiJu Neheim

Freitag, 07. Dezember 2018 – Förderverein Michaelschule

Samstag, 08. Dezember 2018 – Franz-Stock-Kindergarten

Sonntag, 09. Dezember 2018 – Grundschule Müggenberg-Rusch

Montag, 10. Dezember 2018 - Fröbelschule

Aktionshütte am Weihnachtstreff:

 

bis Sonntag, 16. Dezember 2018

 

„Romantika“ – Alwina Ebermann Weihnachtliche Dekorations- und Geschenkartikel

VORSCHAU:

Adventlicher Stadtspaziergang

 

Dienstag, 11. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Es weihnachtet sehr… Aktives Neheim e.V. lädt zum adventlichen Stadtspaziergang ein

Wenn die Tage kürzer werden und es draußen kalt ist, dann zieht Neheim sein schönstes Kleid an. Funkelnde Lichterketten und eine weihnachtliche Atmosphäre warten darauf, die Besucher zu verzaubern und die Stadt von einer neuen Seite kennen und lieben zu lernen. 

Kommen Sie mit uns auf einen adventlichen Stadtspaziergang und lauschen Sie längst vergessenen Sagen und Geschichten, naschen Sie von köstlichem Weihnachtsgebäck und wärmen Sie Ihre Hände an einem Glas Glühwein. 

Dieser kleine und feine Rundgang durch Neheim in der Adventszeit ist eine willkommene Unterbrechung in der manchmal stressigen Vorweihnachtszeit, lässt uns für einen Moment innehalten und stimmt auf die bevorstehenden Festtage ein.

 

Weitere Termine: 

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Sonntag, 16. Dezember 2018; 11:00 Uhr

Dienstag, 18. Dezember 2018, 17:00 Uhr

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 17:00 Uhr

 

Treffpunkt: Kirche St. Johannes Baptist Neheim (Sauerländer Dom) / Hauptportal, Neheimer Markt

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

 

Anmeldung UNBEDINGT erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl:

Telefon 02932-892929

Mail: jv(at)aktives-neheim.de + citybuero(at)aktives-neheim.de

 

Aktives Neheim bietet die Teilnahme an den o.g. öffentlichen Stadtspaziergängen kostenlos an.